Vision am See (HUN 1940 – DF 1942)

Vision am See

Vision am See
Originaltitel: Tóparti Látomás
Produktion: Maria Hausz Prod.,Ungarn, 1941
Regie: Laszlo Kalmar
Deutsche Fassung: Bavaria Film, München
Dialogregie: Friedrich Koppe
Dialogbuch: Otz Tollen
Tonsystem: Tobis-Klangfilm (HUN & D)
Deutscher Verleih:  DFV Deutsche Filmvertriebs GmbH, Berlin
Deutsche Erstaufführung:  24.08.1942

Rolle- DarstellerDeutsche Stimme:

Ivan Koltay, Bildhauer        – Paul (=Pál) Jávor               Werner Nippen
Frau Koltay, seine Mutter  – Lili Berky                            Lilli Schönborn
Professor Balasz                   – Georg (=György) Solthy   Viktor Afritsch
Anna, seine Tochter            – Klari Tolnay                        Alice Franz
Gitta Maté, ihre Freundin- Elisabeth (=Erzsi) SimorHertha von Walther
Panni, ein Modell                – Eva Libertiny                         Eva Maria Brock

Inhalt:

Melodram um einen Bildhauer zwischen zwei Frauen.

Anmerkungen:

Ein weiterer Film mit Paul/Pál Jávor. der in diesem Film von Werner Nippen (1911-1979) synchronisiert wurde. Nippen wirkte ab 1941 in einigen wenigen Filmen mit, darunter „Venus vor Gericht“ (1941). Seinen letzten Auftritt hatte er 1976 in dem bekannten Petersen-„Tatort“ „Reifezeugnis“ (mit Nastassja Kinski, Christian Quadflieg, Klaus Schwarzkopf). Die deutsche Fassung wurde bei der Bavaria in München hergestellt. Friedrich Koppe war schon seit den 1930er Jahren in der Synchronbranche tätig, zunächst als Schnittmeister. Otz Tollen (1882-1965) war als Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor tätig. Im Film meist in kleineren Rollen eingesetzt, war er nach dem Krieg auch für den Hörfunk (RIAS, NDR) tätig.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vision am See (HUN 1940 – DF 1942)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s